Gutes Essen seit fünf Generationen

Unser Gasthof vor der Feuerbrunst
Unser Gasthof vor der Feuerbrunst

Im Jahre 1868, nachdem der Semkenfahrts-Kanal entstanden war, wurden die Türen zu Gartelmann's Gasthof von unseren Vorfahren erstmals für Gäste geöffnet. Damals gab es die Oberblocklander Schleuse noch nicht und die Torfkähne, die die Semkenfahrt befuhren, mussten einen Überzug benutzen um die Stadt mit dem Torf zu versorgen. So kam es nicht selten vor, dass die Torfkahnfahrer in ihren Booten übernachteten und für ein Frühstück vor ihrer Weiterfahrt bezahlten. Daraus entstand schließlich die Idee, den Gasthof zu gründen.

 

Seither hat unser Haus eine wechselvolle Geschichte erlebt. Durch einen Blitzeinschlag im Jahr 1905 brannte das Wirtshaus bis auf die Grundmauern nieder. Doch unsere Vorfahren ließen sich davon nicht entmutigen, viele Handwerker und Nachbarn packten fleißig an und schon im gleichen Jahr konnte die Gastwirtschaft wieder eröffnet werden. Im Laufe der Zeit wechselte unsere Gäste, die es sich in unserem Hause schmecken ließ. Da früher die Freizeit- beschäftigung weniger im Vordergrund stand, waren unsere damaligen Gäste vornehmlich Bauern oder Arbeiter. Mit den Jahren veränderte sich das Bild und es kamen immer mehr Touristen, Ausflügler, Radfahrer oder Schlittschuhläufer in unseren Gasthof.

 

Nachdem unsere Großeltern in den Siebzigern in den Ruhestand gegangen waren, verpachteten sie zunächst die Gaststube. Die neuen Pächter gestalteten den Gasthof um, sie kauften neues Inventar und verlegten neuen Fußboden. 1996 übernahmen Jürgen und Ingeborg Gartelmann die Gaststube und wir entschlossen uns dazu, Gartelmann's Gasthof wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen und so die Tradition unserer Familie fortzuführen, die seit jeher Bauern und Wirtsleute waren. Deshalb legen wir Wert auf regionaltypische Gerichte und eine traditionelle und frisch Zubereitung.

 

Im Jahr 2008 wurde Gartelmann's Gasthof schließlich an die inzwischen 5. Generation von Wirtsleuten in der Familie Gartelmann übergeben. Seitdem führt Jan Gartelmann mit der Unterstützung seiner Eltern den Gasthof weiter.

 

Wir hoffen, dass Euch unsere Speisen schmecken und dass Ihr Euch in unserem Hause wohlfühlen.

 

Eure Familie Gartelmann